News

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten nach Art. 30 DSGVO

2021-1-15

Um die Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung nachweisen zu können, muss jeder Verantwortliche, der personenbezogene Daten verarbeitet oder von anderen verarbeiten lässt, gemäß des Artikel 30 DSGVO ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten führen. In diesem Verarbeitungsverzeichnis werden alle Verarbeitungstätigkeiten dokumentiert, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Orientierungshilfe: Nutzung von Videokonferenzsystemen

2020-12-18

Seit der „Corona-Pandemie“ werden Videokonferenzen immer mehr zum neuen „Trend“. Mit dem neuen „Schrems II“-Urteil weiß man allerdings nicht mehr so genau, wie und welche Anbieter man noch sorglos nutzen kann.

Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 DSGVO

2020-12-1

Jedes Unternehmen, das personenbezogene Daten von einem externen Dienstleister im Auftrag verarbeiten lässt, muss ein AV-Vertrag nach Art. 28 DSGVO schließen. Nur so kann eine „Datenübermittlung“ datenschutzkonform erfolgen.

Rekordbußgeld in Deutschland: 35,3 Mio. Strafe für H&M!

2020-11-4

Die schwedische Modekette H&M erhält auf Grund von Verletzung der Privatsphäre seiner Angestellten ein Bußgeld in Höhe von knapp 35,3 Millionen Euro. Im Servicecenter des Onlineshops in Nürnberg wurde über mehrere Jahre das Privatleben der Beschäftigten umfangreich erfasst.

EU-Cookie-Richtline: Das sollten wir wissen!

2020-9-16

Fast alle Webseiten verwenden Cookies. Doch was sind Cookies genau und wofür sind diese gut? Update 16.09.2020 Die Aufsichtsbehörden möchten Medienunternehmen jetzt explizit auf die Erfüllung der neuen Anforderungen prüfen.

Personenbezogene Daten per Fax versenden, wie sicher ist der Datenverkehr?

2020-9-6

Wer personenbezogene Daten per Fax versendet, muss geeignete technische sowie organisatorische Maßnahmen treffen, um die Vertraulichkeit und Integrität der Daten sicherzustellen (Grundsätze der Datenverarbeitung Art. 5 DSGVO). Diese Maßnahmen sollen die Daten bei der Übertragung vor unbefugtem Lesen, Kopieren, Verändern oder Löschen schützen.

Vom Fax-Zeitalter in die digitale Zukunft

2020-8-17

Krankenkassen müssen ihren Versicherten ab 2021 eine elektronische Patientenakte (ePA) anbieten. Mit dem Patientendaten-Schutzgesetz (PDSG) sollen alle gesetzlich Versicherten in Deutschland die Möglichkeit erhalten, digitale Angebote wie das E-Rezept oder die elektronische Patientenakte, zu nutzen. Zugleich werden sensible Gesundheitsdaten durch klare Regeln und im Einklang mit der EU-DSGVO bestmöglich geschützt.

Gastronomie-Besuch in Zeiten der Corona-Pandemie

2020-5-21

Wer jetzt, in Zeiten der Corona-Pandemie, eine Gastronomie besuchen möchte, muss davon ausgehen, dass personenbezogene Daten der Gäste erhoben und gespeichert werden. Nicht nur die Hygienevorschriften wurden verschärft, auch in Hinblick auf den Datenschutz müssen die Betreiber einer Gastronomie mehr beachten als zuvor.

Kostenlose Beratung
Kostenlose Beratung

Lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos von uns beraten.

+49 173 5354738