News

Ciao TMG, Hi DDG!

2024-6-17

Seit dem 17. Februar 2024 gilt der Digital Services Act (DSA), der einen einheitlichen Rechtsrahmen für alle Kategorien digitaler Vermittlungsdienste schafft. Die Umsetzung des DSA auf nationaler Ebene erfolgt durch das Digitale-Dienste-Gesetz (DDG).

Verunsicherung im Gesundheitswesen: Noventi Health Care GmbH und die Sorgen der Praxisinhaber

2024-5-16

In den letzten Monaten hat die Noventi Health Care GmbH mit Insolvenzberichten, Verlusten und Outsourcing für erhebliche Unruhe gesorgt, was viele Praxisinhaber dazu veranlasste, ihre Verträge zu kündigen. Die finanzielle Situation von Noventi ist prekär: Im vergangenen Jahr verzeichnete das Unternehmen einen Verlust von 133 Millionen Euro, was zu einer Überschuldung führte. Die Banken akzeptierten zwar vorerst eine positive Fortführungsprognose nach der Bereinigung der Bilanzen des Vorjahres, jedoch wurden Rückstellungen von 39 Millionen Euro gebildet, um einen notwendigen Personalabbau von bis zu 20 Prozent zu unterstützen.

Datenschutzprüfung: Apotheken gut aufgestellt

2024-4-15

Im Rahmen einer anlasslosen Stichprobe hat die Datenschutzaufsicht im Gesundheitswesen fünf Apotheken auf ihren datenschutzkonformen Umgang mit personenbezogenen Daten geprüft. Die Untersuchung umfasste die Einwilligungserklärungen von Kundinnen und Kunden bezüglich der Kundenkarte, die Löschkonzepte für personenbezogene Daten und die Aufbewahrung von Berechtigungsscheinen für die Ausgabe von Corona-Schutzmasken.

Datenübermittlung in die USA – Datenschutzkonform oder doch nicht?

2024-2-22

Nachdem das Privacy Shield für ungültig erklärt wurde, wurde mit dem „EU-U.S. Data Privacy Framework“ ein neues Datenschutzabkommen zwischen der EU und den USA ins Leben gerufen. Dieses bildet die Grundlage für einen im Juni 2023 gefassten Beschluss der Europäischen Kommission, in dem das Datenschutzniveau für zertifizierte Unternehmen in den USA als angemessen erklärt wird („Angemessenheitsbeschluss“).

Digitale Anwendungen in der Therapie – so funktioniert hybride Therapie im Praxisalltag

2024-1-17

Die Physiopraxis von morgen ist digital. Und zwar idealerweise so, dass der direkte Kontakt zum Patienten nicht verloren geht. Stattdessen sollten digitale Anwendungen so genutzt werden, dass sie die Patienten effektiver in die Therapie einbinden und allen Beteiligten das Leben einfacher machen. Praxis-Verwaltungs-Tools für die Anmeldung, Terminplanung, Abrechnung und co. sind mittlerweile nichts neues mehr. Der wirklich spannende Schritt ist der nächste: die Betreuung der Patienten digital zu begleiten. Auch hierbei soll es nicht darum gehen, dass Therapeuten in der Praxis vor ihren Laptops sitzen und die Patienten zu Hause am Gerät hängen. Der aktuelle Trend geht zur hybriden Therapie, einer Therapieform, bei der die Vorteile von digitalen Anwendungen und "klassischer" Therapie vereint werden. So sind Apps in der Therapie kein Entweder-oder mehr, sondern helfen da, wo es wirklich Sinn macht. INTELLI-Athletics löst es so:

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

2023-12-17

Weihnachten steht vor der Türe und ein ereignisreiches Jahr 2023 geht zu Ende. Zum Jahreswechsel wünschen wir Ihnen die Stille für den Blick nach innen und vorne, um mit neuen Kräften den Mut für die richtigen Entscheidungen im neuen Jahr treffen zu können.

Wie wichtig ist die richtige Informationspflicht

2023-11-15

Die korrekte Informationspflicht ist von entscheidender Bedeutung, um die Rechte und Freiheiten der Betroffenen zu schützen. Durch eine klare Darstellung der Datenverarbeitung erfüllen Praxen nicht nur ihre Pflichten und mindern das Risiko von Bußgeldern, sondern stärken auch das Vertrauen ihrer Patienten.

Strafe droht: Ihre Website gibt Daten ins Ausland weiter!

2023-10-17

Die Verbraucherzentrale NRW hat erfolgreich eine Unterlassungsklage gegen die Telekom Deutschland GmbH eingereicht. Der Grund dafür war, dass bei Aufruf der Website www.telekom.de personenbezogene Daten von der Telekom Deutschland GmbH an die Google LLC in die USA übermittelt wurden, um deren Analyse- und Marketingdienste "Google Ads Services" zu nutzen.

Der lange Weg des E-Rezeptes

2023-9-14

Die Einführung des E-Rezeptes im Zuge der Digitalisierung des Gesundheitswesens war ein langer Weg. Seit dem 1. Januar 2022 ist die Ausstellung des E-Rezeptes in allen Arztpraxen und Apotheken deutschlandweit verpflichtend. Das Ziel ist es, Abläufe zu vereinfachen und Papierausdrucke langfristig abzuschaffen.

Kostenlose Beratung
Kostenlose Beratung

Lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos von uns beraten.

+49 173 5317232